Kickboxtraining

Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten Karate oder Taekwondo mir konventionellem Boxen verbunden wird.

Kickboxen als Wettkampfdisziplin geht auf das Jahr 1974 zurück, es hieß damals "All Style Karate", "Sport-Karate" oder "Contact-Karate". In diesem Jahr eigneten sich die Gründer des Weltverbandes WAKO (World Association of Kickboxing Organisations), Mike Anderson, Georg F. Brücker und andere darauf, die traditionellen fernöstlichen Kampfmethoden wie Taekwondo, Karate, Kung Fu usw. zu einem sportlichen Wettkampf mit einheitlichen Regeln zu machen und gegen andere Kampfsysteme anzutreten.

mehr erfahren...


Kickbox- Seminar mit Peter Zaar am 27.1.2018